Aktualisieren

0 Treffer

Poelzig

Die Haftung des Herstellers und des Vertriebsunternehmens im deutsch-russischen Wirtschafts- und Handelsverkehr

Nomos,  2005, 363 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-1147-8


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Deutsches, Europäisches und Vergleichendes Wirtschaftsrecht (Band 40)
69,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Für einen reibungslosen Ablauf des deutsch-russischen Handels sind genaue Kenntnisse über die Haftung für fehlerhafte Produkte und die daraus entstehenden Schäden notwendig. Die russische Rechtslage ist insoweit in Deutschland noch weitestgehend ungeklärt und unbekannt. Die vorliegende Untersuchung bringt deutschen Unternehmen die rechtlichen Bedingungen der Produkthaftung im deutsch-russischen Wirtschafts- und Handelsverkehr näher und macht so Investitionen und Risiken kalkulierbarer. Die Autorin untersucht zunächst die Besonderheiten und speziellen Risiken des russischen Produkthaftungsrechts. Abschließend schlägt sie deutschen Unternehmen Möglichkeiten vor, die Haftungsrisiken auf dem russischen Markt zu minimieren. Zielgruppe dieser Untersuchung sind in erster Linie deutsche Unternehmen, die für den russischen Markt produzieren oder Produkte nach Russland exportieren.

Kontakt-Button