zurücksetzen

0 Treffer

Gottschlich

Die indische Diaspora in den Vereinigten Staaten von Amerika

Nomos,  2012, 244 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-7146-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Studien zu Ethnizität, Religion und Demokratie (Band 14)
39,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die indische Diaspora in den USA gehört zu den am schnellsten wachsenden ethnischen Gemeinschaften im Land und hat inzwischen ein beachtliches Maß an politischem Einfluss erreicht. Die „Indian American Community“ hat sich im Laufe von nur 100 Jahren von einer winzigen Gruppe wenig gebildeter Landwirtschaftsarbeiter zu einer großen und wohlhabenden ethnischen Gemeinschaft entwickelt, die signifikante politische Lobbykraft besitzt. Der Autor beschreibt ihre Geschichte, ihr demographisches und sozioökonomisches Profil und ihre politische Aktivierung. Zudem werden Fragen der Identität, die Rolle von Religion in einer Diasporasituation sowie der Umgang mit Vorurteilen und Diskriminierung thematisiert.

»not only an interesting counterpart to the large number of studies of particular linguistic or religious groups within the Indian American community or particular areas of Indian settlement in the US, but also an excellent starting point for those beginning their research on the Indian American community from the pespektive of political science.«
Jacqueline Hoffmann, Internationales Asienforum 1-2/13

»informativ und anregend zugleich... eine sehr gelungene Überblicksdarstellung zur Entwicklung und Bedeutung der indischen Diaspora in den USA, zumal es bisher für den deutschsprachigen Raum keine vergleichbare Publikation gibt.«
Robby Geyer, Masala 3/12

»Pierre Gottschlich has provided valuable insights into the experiences of this rapidly growing Indian diaspora. His book [...]