Aktualisieren

0 Treffer

von Kienitz

Die Preußische Landesverfassung vom 30. November 1920

Das Landesverfassungsrecht im demokratischen Freistaat Preußen, geprägt vom Dualismus Preußen-Reich
Nomos,  2021, 585 Seiten, E-Book

ISBN 978-3-7489-2686-3

149,00 € inkl. MwSt.
Auch als Softcover erhältlich
149,00 € inkl. MwSt.
E-Book Download
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Diese erste moderne Gesamtdarstellung der Preußischen Landesverfassung vom 30. November 1920 zeichnet ein umfassendes Bild ebendieser. Zugleich wird Preußens Existenz als demokratischer Freistaat im Weimarer Republik beleuchtet und dabei stets der Blick auf die Auswirkung des Dualismus Preußen-Reich auf den Föderalismus des Reiches gerichtet. Die Dissertation umreißt Struktur und Aufbau des preußischen Freistaates und seiner Provinzen, stellt die Organe – den Landtag, das Staatsministerium und den Staatsrat – dar und behandelt die Judikative, Verwaltung und Kirche im preußischen Staat. Schließlich wird auch der Einfluss der preußischen Landesverfassung auf die Machtergreifung der Nationalsozialisten kritisch betrachtet.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button