Aktualisieren

0 Treffer

Schäfers

Die steuerrechtliche Behandlung gemeinnütziger Stiftungen in grenzüberschreitenden Fällen

- Körperschaftsteuer, Erbschaft- und Schenkungsteuer -
Nomos,  2005, 401 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-1149-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

72,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Werk schafft eine systematische Grundlage für die Besteuerung gemeinnütziger Stiftungen in grenzüberschreitenden Fallgestaltungen. Es analysiert die Grenz- und Überschneidungsbereiche des nationalen Rechts, des Europarechts und des Rechts der Doppelbesteuerungsabkommen und zeigt überzeugende Lösungen für zahlreiche schwierige Auslegungsfragen auf.
Eine differenzierte Untersuchung der für grenzüberschreitende Fälle relevante Normen des nationalen Gemeinnützigkeitsrechts legt die systematische Basis für weitere Schwerpunkte der Arbeit: Der Autorin gelingt eine umfassende und stringente Interpretation der besonderen Normen in den deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, die sich mit gemeinnützigen Einrichtungen beschäftigen. Sie überprüft die gemeinnützigkeitsrechtlichen Regelungen am Maßstab der Grundfreiheiten des EG-Vertrages und gelangt zu dem Ergebnis, dass einige dieser Normen mit dem Europarecht nicht vereinbar sind.

Kontakt-Button