Aktualisieren

0 Treffer

Wrede

Die Transparenz im börslichen Stromgroßhandel am Beispiel der European Energy Exchange

Nomos,  2012, 180 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-7390-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

48,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Verfasserin liefert einen rechtlichen Beitrag zu der aktuellen Diskussion um die Transparenz im börslichen Stromgroßhandel. In dem Werk werden die Bedeutung der Transparenz für den Markt im Wettbewerb untersucht sowie die deutschen und europäischen Mitteilungs- und Veröffentlichungspflichten, die für den börslichen Stromgroßhandel gelten, behandelt. Um eine wissenschaftliche Grundlage für die Frage nach dem erstrebenswerten Maß an Transparenz im börslichen Stromgroßhandel zu leisten, wird der Nutzen der Transparenz im Strommarkt ebenso herausgearbeitet wie bestehende und zweckmäßigerweise zu ergänzende Transparenzmaßnahmen.
Die Verfasserin ist Rechtsreferendarin am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg.

»Das Buch liefert einen kompakten rechtlichen Überblick zur Transparenz (-diskussion) im börslichen Stromgroßhandel. Positiv herauszuheben ist, dass mehrere Lösungswege offeriert werden.«
Ulf Roßegger, e/m/w 6/12
Kontakt-Button