Aktualisieren

0 Treffer

Lötscher

Die vermögende Privatperson als qualifizierter Anleger im Kollektivanlagenrecht

Tectum,  2014, 353 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8288-3402-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

44,95 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die vermögende Privatperson als qualifizierter Anleger ist im Bereich der kollektiven Kapitalanlagen ein attraktives Zielpublikum für den Fondsvertrieb, war aber bis dato noch nicht Gegenstand einer vertieften juristischen Auseinandersetzung. Marcel Lötscher untersucht anhand der angewandten Rechtstheorie und mittels Rechtsvergleich, wie der schweizerische Gesetzgeber im Kollektivanlagengesetz (KAG) vom 1. Januar 2007 die Möglichkeit der Deklaration der vermögenden Privatperson als qualifizierter Anleger ausgestaltet hat. Lötscher stellt eine europakompatible Formulierung der entsprechenden Bestimmung zur Diskussion. Als Umsetzungshilfen für den Praktiker schlägt er ein Formular zur Deklaration als qualifizierter Anleger sowie die Führung eines entsprechenden Registers vor. So erarbeitet er praktische Lösungsansätze und bietet ein Fundament für die Betrachtung des differenzierten Anlegerschutzes. Im Anhang stellt er zudem die Änderungen der massgebenden Vorschriften gemäss dem zwischenzeitlich teilrevidierten KAG dar.

Kontakt-Button