Aktualisieren

0 Treffer

Auerswald

Die Vermögensverwaltung im Ertragsteuerrecht

Unter besonderer Würdigung der öffentlichen Hand im Körperschaftsteuerrecht
Nomos,  2016, 255 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-2468-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

66,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Vermögensverwaltung ist ein bekanntes Themengebiet im Ertragssteuerrecht und bildet vor allem in der Abgrenzung zur Gewerblichkeit ein von der Rechtsprechung, Literatur und Finanzverwaltung breit diskutiertes Feld.
Die Untersuchung in dieser Arbeit geht dabei einen bisher noch recht unbekannten Weg und findet ihren Ausgangspunkt in der Vermögensverwaltung der öffentlichen Hand.
Der Fokus liegt insbesondere auf der Rechtfertigung der Steuerfreistellung der Vermögensverwaltung der steuerfinanzierten öffentlichen Hand. Darüber hinaus wird die Idee einer allgemeinen Steuerfreiheit der Vermögensverwaltung im Steuerrecht entwickelt. In diesem Zusammenhang werden die ertragsteuerlichen Sphären der öffentlichen Hand sowie der Privaten dargestellt und es wird versucht, dem Themengebiet der Vermögensverwaltung im Steuerrecht eine neue Struktur zu geben.

Kontakt-Button