Aktualisieren

0 Treffer

Uphoff

Die Vorsorgevollmacht des Personengesellschafters

Gestaltungsinstrument zur Wahrung seiner Selbstbestimmung
Nomos,  2016, 349 Seiten, E-Book

ISBN 978-3-8452-7768-4

89,00 € inkl. MwSt.
Auch als Softcover erhältlich
89,00 € inkl. MwSt.
E-Book Download
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Arbeit thematisiert die Zulässigkeit einer Vorsorgevollmacht, die einen Dritten zu einer umfassenden Wahrnehmung der gesellschaftlichen Angelegenheiten im Fürsorgefall des Gesellschafters ermächtigen soll. Neben den allgemeinen Wirksamkeitsvoraussetzungen der Erteilung einer Vorsorgevollmacht wird der Frage nachgegangen, ob das Personengesellschaftsrecht besondere Voraussetzungen für eine wirksame Erteilung stellt. Weiterer Kernpunkt ist die Reichweite der Handlungsmacht des Bevollmächtigten vor dem Hintergrund der Beachtung zwingender gesellschaftsrechtlicher Grundprinzipien. Anhand der gefundenen Erkenntnisse werden Gestaltungsmöglichkeiten untersucht, durch die ein verstärkter Gebrauch von Vorsorgevollmachten im gesellschaftsrechtlichen Bereich erzielt werden kann.

Kontakt-Button