Aktualisieren

0 Treffer

Zwiefka

Digitale Bildungskluft

Informelle Bildung und soziale Ungleichheit im Internet
Nomos,  2007, 147 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-4365-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Internet Research (Band 28)
20,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Vor dem Hintergrund zunehmender Technisierung und dadurch antizipierter veränderter (informeller) Lernprozesse stellt sich die Frage, inwiefern sich Möglichkeiten außerschulischen Lernens durch das Internet ergeben. Im Anschluss an die digitale Spaltung ergibt sich somit das Forschungsinteresse bezüglich des "Digital Divide" und seinen Implikationen für das informelle Bildungspotential des Internet.

Kontakt-Button