Aktualisieren

0 Treffer

Gamisch

Digitaler Kapitalismus?

Eine systemische Einordnung in Marx’ Kritik der politischen Ökonomie
Nomos,  2021, 295 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-8319-9

59,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
59,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

In der Debatte um einen „digitalen Kapitalismus“ spielt die marxsche Theorie eine wesentliche Rolle. Während ein Großteil der Ansätze aber bloß einzelne Theoreme und Begrifflichkeiten adaptiert, wird die marxsche Werttheorie im vorliegenden Buch in ihrer ganzen Systematik auf die Phänomene der Digitalisierung in der Wertschöpfung angewendet. Insbesondere der zentrale Zusammenhang von marxscher Wert- und Geldtheorie bleibt erhalten. Mit dem Rückgriff auf die Neue Marxlektüre wird eine klare Abgrenzung zur marxistischen Orthodoxie vorgenommen und trotz der systematischen Geschlossenheit der Argumentation wird die Notwendigkeit zu Ergänzungen, etwa durch postmarxistische Theorien, offengelegt. Der Autor forscht schwerpunktmäßig zu politischen Ideen, Theorien und Ideologien.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button