Aktualisieren

0 Treffer

Hanekop

DMB-Projekt MI FRIENDS - Ergebnisse der Begleitforschung München

Studie im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM)
München, März 2007
Nomos,  2007, 159 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-4432-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

20,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die BLM hat das DMB-Pilotprojekt MI FRIENDS – der Begriff ist ein Akronym aus den Worten Mobiles Interaktives Fernsehen, Radio, Information, Entertainment und Neue Digitale Services – im März 2005 initiiert, weil für uns offensichtlich war, dass die mobile Kommunikation als Folge der Digitalisierung für die Medienunternehmen in Zukunft eine wichtige Rolle spielen wird. Die dabei eingesetzte Technik Digital Multimedia Broadcasting (DMB) ist eine Weiterentwicklung des digitalen Hörfunkstandards DAB. Ziel von MI FRIENDS war und ist es, Inhalte für mobile Endgeräte zu entwickeln und zu testen, Geschäftsmodelle zu erproben und vor allem auch die Akzeptanz der Nutzer zu erforschen. MI FRIENDS ist ein Lern- und Forschungsprojekt durch das vor allem die beteiligten mittelständischen Unternehmen neue Erkenntnisse generieren und sich auf neue, kommende Märkte vorbereiten können.

Kontakt-Button