Aktualisieren

0 Treffer

Cranshaw

Einflüsse des Europäischen Rechts auf das Insolvenzverfahren

Das Europäische Recht, insbesondere das Beihilferecht, und seine Wirkungen auf das (mitgliedstaatliche) Insolvenzrecht in der Bundesrepublik Deutschland
Nomos,  2006, 1955 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-1540-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zum Insolvenzrecht (Band 5)
168,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Autor untersucht Einflüsse des europäischen Rechts auf das Insolvenzrecht. Schwerpunkt ist das Beihilferecht, das für die Insolvenzpraxis große (noch nicht hinreichend gewürdigte) Bedeutung hat. Neben der umfassenden Behandlung beihilferechtlicher Themen werden die Folgen für das Insolvenzverfahren und den Insolvenzplan erörtert. In gesonderten Kapiteln erfolgt die Behandlung sekundären europäischen Beihilferechts sowie europäischer Grundlagen des Betriebsübergangs.
Die Themen sind weit gespannt: So werden z.B. beihilferechtliche Fragen für die Unternehmen auf Märkten außerhalb der EU betrachtet, ein Kapitel ist dem europäischen Insolvenz- sowie dem Internationalen Gesellschaftsrecht der EU gewidmet.

Kontakt-Button