Aktualisieren

0 Treffer

Meermann

Entwicklungsrisiko und State-of-the-Art

Eine vergleichende Untersuchung über die Haftung für unerkennbare Produktrisiken im europäischen und US-amerikanischen Recht
Nomos,  2013, 288 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-7899-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften - Recht (Band 785)
74,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Wirtschaftswachstum moderner Gesellschaften basiert maßgeblich auf technischem Fortschritt. Mit jedem Fortschritt ist jedoch auch untrennbar die Gefahr von Risiken und Schäden verbunden: Technische Neuerungen führen zu immer komplexeren Produkten, die infolge der strukturellen Begrenztheit des menschlichen Wissens über physikalische, chemische und biologische Wirkungszusammenhänge Sicherheitsdefizite aufweisen.
Diese Arbeit untersucht, wie die US-amerikanische und europäische Rechtsordnung mit solchen Entwicklungsrisiken umgehen, um Opferschutz und Innovationsförderung in ein angemessenes Verhältnis zu bringen, und welche Haftungslösung insbesondere unter rechtsökonomischen Gesichtspunkten vorzugswürdig ist.

Kontakt-Button