Aktualisieren

0 Treffer

ErbR

Zeitschrift für die gesamte erbrechtliche Praxis
12 Ausgaben pro Jahr, Kündigung 3 Monate zum Kalenderjahresende 2021
Nomos,  17. Jahrgang 2022

ISSN 1862-4790

Abonnement
198,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2022 inklusive Digital
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 32,90/Jahr)

(Porto/Inland € 27,00 + Direktbeorderungsgeb. € 5,90)

Gesamtpreis: 230,90€

Das Abonnement beinhaltet einen Einzelplatzzugang. Die Zugangsinformationen erhalten Sie nach Notierung Ihrer Bestellung direkt vom Verlag.

Abonnement
34,00 € inkl. MwSt.

Miniabo ("Print" 4 Ausgaben)

inkl. Vertriebskosten und Porto

Wenn Sie die ErbR auch in Zukunft lesen möchten, brauchen Sie nichts zu veranlassen. Sie erhalten die Zeitschrift nach Ablauf des Miniabonnements dann regelmäßig zum Jahresabopreis.

Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) und Nomos, erscheint die Zeitschrift ErbR - Zeitschrift für die gesamte erbrechtliche Praxis.

Namhafte AutorInnen zeigen monatlich in Aufsätzen, Arbeitshilfen und Rechtsprechungsübersichten die aktuellen Entwicklungen und Problemlösungen für die unterschiedlichsten erbrechtlichen Fallkonstellationen auf. Seit langem kennen und schätzen neben der Fachanwaltschaft auch die Gerichte und Notariate die Expertise der Zeitschrift. Neben den klassischen Praxisfragen rund um die Gestaltung letztwilliger Verfügungen und der Streitigkeiten um Nachlassfragen, werden auch die steuerliche Seite und nicht zuletzt die Abrechnung im erbrechtlichen Mandat regelmäßig beleuchtet.

Die besonderen Vorteile:

  • Aufsätze: Fundierte Fachbeiträge für alle erbrechtlichen Bereiche einschließlich IPR und Haftungsfragen
  • Rechtsprechung: Zusammenstellung und kommentierte Darstellung der aktuellen Rechtsprechung zum Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht und angrenzenden Rechtsgebieten
  • Online-Zugang: Recherche in den Jahrgängen ab 2006, zitierte Entscheidungen und Gesetzestexte verlinkt, in bewährter beck-online Technik
  • Tagungsberichte: Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen des DAV
  • Literatur: Vorstellung wichtiger erbrechtlicher Neuerscheinungen in detaillierten Rezensionen.

 

Herausgeberkreis: RA Dr. Wolfram Theiss, RAuN Dr. Ansgar Beckervordersandfort, LL.M., RA Jan Bittler, RAin und Notarin Ulrike Czubayko, RAin Dr. Stephanie Herzog (Schriftleitung), RA Dr. Heinz-Willi Kamps, RAin Christine Martin, RA und Notar Dr. Philipp Sticherling, RA Stefan Stade

Beirat: RA u Notar a.D. Prof. Dr. Wolfgang Baumann, Prof. Dr. Anatol Dutta, M.Jur. (Oxford), Prof. Dr. Christina Eberl-Borges, RA Prof. Dr. Andreas Frieser, RiBGH Marion Harsdorf-Gebhardt, RiBFH Prof. Dr. Matthias Loose, RA und Notar Wolfgang Schwackenberg, RA Dr. Michael Streck, RiBGH a.D. Roland Wendt

Schriftleitung: RAin Dr. Stephanie Herzog, Peter & Partner, Rechtsanwälte, Dobacher Straße 118, 52146 Würselen | E-Mail: Dr.Herzog@raPETER.de
 

Homepage: www.erbr.nomos.de

Kontakt-Button