Aktualisieren

0 Treffer

Kadelbach | Günther

Europa: Krise, Umbruch und neue Ordnung

Nomos,  2014, 199 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-1385-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

52,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Staatsschuldenkrise in der Europäischen Union hat nicht nur eine stark ausgeprägte wirtschaftsrechtliche Dimension, sondern sie zeigt auch strukturelle Probleme der Union auf. Der neue Sammelband thematisiert dabei insbesondere Fragen der politischen Kultur - die notstandsgeprägte Entscheidungsfindung durch die Regierungen der beteiligten Staaten hat Fragen der Akzeptanz und der Legitimität, aber auch der Kohärenz und der Finalität der Europäischen Union aufgeworfen, die über die Bewältigung der Wirtschafts- und Währungskrise hinaus für die weitere Entwicklung der europäischen Integration von vitaler Bedeutung sind. Diese Fragen werden in Beiträgen aus den Perspektiven der Geschichts-, Wirtschafts-, Rechts- und Politikwissenschaften sowie der Sozialphilosophie betrachtet.
Mit Beiträgen von: Bertram Schefold, Andreas Fahrmeir, Armin Hatje, Hauke Brunkhorst, Ulrich K. Preuß, Karl-Heinz Ladeur, Jürgen Neyer, Matthias Mahlmann, Stefan Kadelbach

Kontakt-Button