Aktualisieren

0 Treffer

Grabenwarter

Europäischer Grundrechteschutz

Zugleich Band 2 der Enzyklopädie Europarecht
Nomos,  2014, 874 Seiten, E-Book

ISBN 978-3-8452-5832-4

148,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
178,00 € inkl. MwSt.
E-Book Download
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Grundrechte des Unionsrechts sind zum zentralen Bestandteil des Unionsrechts geworden. Entwickelt aus jahrzehntelanger Rechtsprechung, den Verfassungsüberlieferungen der Mitgliedstaaten wie der EMRK sind sie nunmehr in der Grundrechte-Charta zusammengefasst.
Mit dem Vertrag von Lissabon wurde die Charta verbindlich. Seither beherrscht sie die Rechtsprechung der Gerichte, die Unionsrecht anwenden, allen voran des Gerichtshofes der Europäischen Union. Die wissenschaftliche Diskussion europäischer Grundrechte hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Der gegenwärtig in Vorbereitung befindliche Beitritt der EU zur EMRK verleiht der Diskussion zusätzliche Dynamik.

Das neue Handbuch behandelt:
• alle Grundfragen europäischer Grundrechtsdogmatik: Funktionen der Grundrechte/Grundrechtsberechtigte und -verpflichtete/ Schutzbereich und Grundrechtseingriff/ Schrankendogmatik/ Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit
• alle wesentlichen Garantiegehalte der Grundrechte-Charta: Fundamentalgarantien/ Freiheit der Person/ Privatleben und Privatsphäre/ Ehe und Familie/ Kommunikationsfreiheiten/ Wirtschaftliche Grundrechte/ Eigentumsgarantie/ Gleichheitsgarantien/ Rechte des Arbeitslebens/ Soziale Rechte/ Unionsbürgerrechte/ Justizgrundrechte
• ausführlich und anschaulich den Schutz der Grundrechte vor Gericht

Herausragende Autorinnen und Autoren berücksichtigen nicht nur die jüngste Rechtsprechung des EuGH, insbesondere zum Anwendungsbereich der Charta, sondern auch die Verfassungsüberlieferungen der Mitgliedstaaten.

»Eine würdige Fortsetzung des Monumentalwerkes und ein exzellentes und praxistaugliches Handbuch zu allen Fragen des Europäischen Grundrechtsschutzes.«
Marcus Essl, JUS-Extra 2016, 39

»Die Enzyklopädie 'Europäischer Grundrechteschutz' wird...einer verstärkten wissenschaftlichen Durchdringung des Themas voll und ganz gerecht und wird sicherlich zentralen Stellenwert in der 'Grundrechtsliteratur' einnehmen.«
Dr. Susanne Auer-Mayer, DRdA 2015, 135

»bietet einen umfassenden Überblick über den europäischen Grundrechtsschutz durch ausgewiesene Experten.«
Stefan Kieber, NLMR 5/14

»ein grundlegendes und umfassendes Kompendium des Grundrechtschutzes in der Europäischen Union, das sicher auf längere Zeit hinaus ein unentbehrliches Handwerkszeug für europäische Grundrechtsdogmatik und Grundrechtspraxis [...]