Aktualisieren

0 Treffer

Brunkhorst | Gaitanides | Grözinger

Europe at a Crossroad

From Currency Union to Political and Economic Governance?
Nomos,  2015, 268 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-2033-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

49,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

„Europa am Scheideweg“ diskutiert die gegenwärtigen Herausforderungen der Europäischen Union. Der Band basiert auf einer internationalen Konferenz an der Europa-Universität Flensburg. Beiträge aus der Soziologie, Ökonomie, Philosophie und Jurisprudenz loten darin aus, wie mit der andauernden Krise vor allem im Euroraum umgegangen werden kann. Dabei werden nicht nur unterschiedliche thematische und disziplinäre Zugänge deutlich, sondern auch eine große Bandbreite an Einschätzungen und der Skizzierung möglicher Wege.
Vor dem Hintergrund krisenhafter Entwicklungen sowohl im wirtschaftlichen, sozialen wie politischem Raum auf der einen Seite als auch einer nach wie vor bemerkenswerten Stabilität und Flexibilität andererseits will der Band dazu beitragen, die aktuelle vielfacettige Situation in Europa besser einschätzen zu können.
In englischer Sprache.
Mit Beiträgen von:
Hauke Brunkhorst | Michelle Everson | Charlotte Gaitanides | Gerd Grözinger | Arne Heise | Kurt Hübner | Mikael Rask Madsen | Kolja Möller | Axel Mueller | Jan Hauke Plaßmann

»Der Band bietet einen facettenreichen Überblick über die vergangenen Verfehlungen in der Politik... Insgesamt ergeben die fundierten Beiträge ein aufschlussreiches Gesamtbild.«
Max Lüggert, pw-portal.de 7/2015
Kontakt-Button