zurücksetzen

0 Treffer

Huber | Kornes | Mathis | Thoenneßen

Fachtagung Personenschaden 2019

Nomos,  2019, 272 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-6312-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Fachtagungen Personenschaden (Band 1)
68,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
68,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Anliegen des im ersten Halbjahr 2019 gegründeten Instituts für faire Schadensregulierung ist es, auszuloten, was es im Detail bedeutet, dass der Schädiger bzw. die hinter ihm stehende Haftpflichtversicherung die im Gesetz vorgesehene Einbuße des Anspruchstellers auszugleichen hat. Die erste Fortbildungsveranstaltung in Berlin (7. und 8.11.2019) setzt sich zum Ziel, alle an der Regulierung von Personenschäden Beteiligten auf den neuesten Stand zu bringen und die Überzeugungskraft der gegenläufigen Argumente zu hinterfragen. Behandelt werden dabei aktuelle Themen wie der zulässige Einsatz darauf spezialisierter Dienstleister durch die Haftpflichtversicherer zur Auswertung von Belegforderungen und Datenerhebungen sowie die Beweislast im Haftpflichtprozess. Zu vier Kerngebieten erfolgt ein Überblick über die Rechtsprechung des letzten halben Jahres.

»Gewinnbringend ist das Buch für mit Regressfragen betraute Mitarbeiter der Sozialversicherungsträger, Geschädigtenanwälte und überhaupt jeden, der im Falle eines Personenschadens nicht davor scheut, den Streit um die Regulierung auch vor Gericht zu tragen. Mit ihrem Stil – hochkarätige Autoren aus der Praxis weisen auf aktuelle Probleme hin, geben konkrete Regulierungstipps und referieren in kurzen Strichen die halbjährliche Rechtslage – hat die mit diesem Werk begründete Reihe Fachtagungen Personenschaden das Potential, sich im Personenschadensrecht vor allem für die Geschädigtenseite künftig als Pflichtlektüre zu etablieren.«
Paul Schultess, NZS 7/2020, 262

»Der Tagungsband ist eine sehr gelungene polyphone Darstellung zu den Themen Hausarbeitsschaden und Arzthaftung und eine überaus [...]
Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button