Aktualisieren

0 Treffer

Ludwig

Familienunternehmen und Personalmaßnahmen in Krisenphasen

Nomos,  2021, 253 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-98542-015-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

49,00 € inkl. MwSt.
Erscheint 14.12.2021 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Dieses Werk beleuchtet Familien- und Nichtfamilienunternehmen und deren Einsatz von Personalmaßnahmen in Krisenphasen. Detaillierte Fragestellungen, die hierbei beantwortet werden, sind zum einen, ob ein Einfluss dieser Unternehmenstypen in Verbindung mit Krisenindikatoren auf den Einsatz von Personalmaßnahmen besteht. Zum anderen soll geklärt werden, ob dabei Unterschiede zwischen Familien- und Nichtfamilienunternehmen auftreten und inwiefern dies durch variierende Krisenindikatoren beeinflusst wird.

Der Autor war im Rahmen einer kooperativen Promotion als Wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig (Universität Siegen und Hochschule Koblenz) und befasste sich neben den hiesigen Thematiken vor allem mit quantitativen Forschungsmethoden. Seit Abschluss seiner Promotion arbeitet er im Bereich Advanced Analytics & Künstliche Intelligenz.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button