Aktualisieren

0 Treffer

Walther

Freiwilligendienste in Ländern des globalen Südens

Pädagogische Vorbereitung und Begleitung am Beispiel von "weltwärts"
Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Rudolf Leiprecht
Nomos,  2013, 153 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-5399-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Interdisziplinäre Studien zu Freiwilligendiensten (ISZF) (Band 4)
18,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die vorliegende Studie untersucht die pädagogische Vorbereitung und Begleitung von Freiwilligen, die ihren Dienst in Ländern des globalen Südens absolvieren. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter deutscher Entsendeorganisationen sowie von Aufnahmeorganisationen im ‚Süden‘ sprechen über Ziele und Herausforderungen der Freiwilligendienste und der pädagogischen Begleitung. Darüber hinaus geht die Autorin auf Basis von Erkenntnissen aus der Interkulturellen Pädagogik, der Postkolonialen Theorie und den Critical Whiteness Studies der Frage nach, wie die pädagogische Vorbereitung und Begleitung gestaltet sein sollte, um Lernerfahrung gleichermaßen für Freiwillige und Projektbeteiligte zu ermöglichen.

Kontakt-Button