Aktualisieren

0 Treffer

Frisch

Gegenwartsfragen des Medizinstrafrechts

Portugiesisch-deutsches Symposium zu Ehren von Albin Eser in Coimbra
Nomos,  2006, 195 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-1846-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Ethik und Recht in der Medizin (Band 41)
44,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Band gibt die Vorträge wieder, die im Jahre 2002 auf einem von der Juristischen Fakultät der Universität Coimbra zu Ehren von Albin Eser veranstalteten portugiesisch-deutschen Symposium gehalten wurden.
Er behandelt grundlegende Problemfelder des Medizinstrafrechts wie die Einwilligung und die mutmaßliche Einwilligung in ärztliche Eingriffe, Fragen der ärztlichen Schweigepflicht, medizinrechtliche Probleme im Zusammenhang mit dem Beginn und dem Ende des menschlichen Lebens und die Herausforderungen des Medizinrechts durch Medizintechnik und die Gentechnologie.
Eingeleitet werden diese Beiträge durch einen Vortrag Albin Esers, der dem herkömmlichen sektoralen Verständnis des Medizinrechts ein integratives Medizinrecht gegenüberstellt und aufzeigt, welchen Gewinn ein solches Verständnis verspricht.

»eine Bereicherung für jede medizinrechtlich orientierte Bibliothek.«
RA Jürgen Pauly, FAStrafR, MedR 2007
Kontakt-Button