Aktualisieren

0 Treffer

Meder

Gesetzliches Güterrecht und sozialer Wandel

Grundgedanken der Zugewinngemeinschaft, ihr Verhältnis zum vertraglichen Güterrecht und ihre Zukunft in Europa
Vortrag, gehalten am 2. März 2010 im Rahmen des Gesamtthemas "Familie, Scheidung, Verfassung. Rechtstatsächliches der Familie"
Nomos,  2011, 48 Seiten, Rückendraht

ISBN 978-3-8329-6640-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Juristische Studiengesellschaft Hannover (Band 49)
8,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

In seiner Studie erläutert der Autor die rechtshistorischen Grundlagen und die strukturellen Eigenarten der Zugewinngemeinschaft. Die Untersuchung zeigt, dass das Familiengüterrecht in besonderem Maße dem sozialen Wandel unterliegt.

Kontakt-Button