Aktualisieren

0 Treffer

Gesundheitliche Aufklärung zur Vorsorge und Früherkennung allergischer und asthmakranker Kinder und Jugendlicher

Modellaktion des Bundesministeriums für Gesundheit
Nomos,  1996, 303 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-4220-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

40,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Entstehungsmechanismen sowie die Ursachen für die zunehmende Verbreitung allergischer Erkrankungen sind trotz weltweiter Forschungsanstrengungen noch immer weitgehend ungeklärt. Vor allem allergie- und asthmakranke Kinder und ihre Angehörigen sind großen Belastungen ausgesetzt, und es fehlt oft das Wissen um die bestmögliche Behandlung und Betreuung.
Das Bundesministerium für Gesundheit hat deshalb das in diesem Band behandelte Modellprojekt initiiert und gefördert. Ziele des Vorhabens waren es, Risikokinder zu erfassen, Eltern und Erzieher über Allergien und deren gesundheitliche Folgen aufzuklären und ein ganzheitliches, interdisziplinäres Betreuungskonzept zu erarbeiten und zu erproben. Die Ergebnisse dieser erfolgreichen Modellaktion müssen diskutiert, ihre Übertragbarkeit in die breite Versorgung muß geprüft werden.
Die Veröffentlichung enthält den Abschlußbericht und zusätzliche Handlungsanleitungen für Eltern asthma- und neurodermitiskranker Kinder und wendet sich auch an Veranstalter von Elternseminaren.

Kontakt-Button