Aktualisieren

0 Treffer

Gesundheits- und Sozialpolitik

Zeitschrift für das gesamte Gesundheitswesen
6 Ausgaben pro Jahr, Kündigung drei Monate zum Kalenderjahresende
Nomos,  75. Jahrgang

ISSN 1611-5821

Abonnement
268,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2021 Print inkl. Onlinenutzung für Firmen/Institutionen

Zur Mehrfachnutzung mittels Zugangsdaten oder IP
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 19,15/Jahr)

(Porto/Inland € 17,00 + Direktbeorderungsgeb. € 2,15)

Gesamtpreis: 287,15€

Abonnement
158,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2021 Print inkl. Onlinenutzung für Einzelkunden

Zur Einzelplatznutzung mittels Zugangsdaten
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 19,15/Jahr)

(Porto/Inland € 17,00 + Direktbeorderungsgeb. € 2,15)

Gesamtpreis: 177,15€

Abonnement
76,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2021 Print inkl. Onlinenutzung für Studierende

Zur Einzelplatznutzung mittels Zugangsdaten (bitte Bescheinigung zusenden)
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 19,15/Jahr)

(Porto/Inland € 17,00 + Direktbeorderungsgeb. € 2,15)

Gesamtpreis: 95,15€

Abonnement
39,00 € inkl. MwSt.

Miniabo ("Print" 3 Ausgaben)

inkl. Vertriebskosten und Porto

Wenn Sie die Gesundheits- und Sozialpolitik auch in Zukunft lesen möchten, brauchen Sie nichts zu veranlassen. Sie erhalten die Zeitschrift nach Ablauf des Miniabonnements dann regelmäßig zum Jahresabopreis.

Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Zeitschrift Gesundheits- und Sozialpolitik berichtet als interessenpolitisch unabhängige Fachzeitschrift über neue Entwicklungen in Gesetzgebung und Management des Gesundheitswesens und der sozialen Sicherungssysteme. Insider und WissenschaftlerInnen diskutieren aktuelle Reformen, bereiten Hintergrundinformationen auf, entwerfen Szenarien der Gesetzgebung, beschreiben Wege und Konflikte des Managements und dokumentieren die Rechtsprechung in komprimierter Form.

Die Zeitschrift Gesundheits- und Sozialpolitik wendet sich an Unternehmen aller Wirtschaftszweige, Personalverantwortliche, Verbände, Verwaltungsdienststellen, Gewerkschaften, Betriebsräte.

Herausgeber: Prof. Dr. Volker Amelung, Vorstandsvorsitzender, CEO Bundesverband Managed Care e.V., Franz Knieps, Vorstand des BKK Dachverbandes e.V. (Berlin), Karl-Heinz Schönbach, Publizist

Redaktion: Erwin Dehlinger (V.i.S.d.P.), Gotenstraße 76, 10829 Berlin-Schöneberg | Telefon: 030/624 47 74, E-Mail: gus@nomos.de
E-Mail: gus@nomos.de

Online-Abonnement:
Den (kostenpflichtigen) Zugang zum Volltext der Zeitschrift erreichen Sie über Wissenschaftsportal Nomos eLibrary

Homepage:www.gus.nomos.de

Einzelhefte, die älter als zwei Jahre sind, erhalten Sie bei unserem Partner Schmidt Periodicals unter www.periodicals.com. Bitte bestellen Sie aktuelle Einzelhefte bei Nomos | Telefon 07221 / 2104-39 | Fax -43 | abo@nomos.de

Kontakt-Button