Aktualisieren

0 Treffer

Wöhrle | Beck | Grunwald | Schellberg | Schwarz | Wendt

Grundlagen des Managements in der Sozialwirtschaft

Nomos,  3., unveränderte Auflage, 2019, 241 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-4989-8


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Studienkurs Sozialwirtschaft
24,90 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
24,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das führende Lehrbuch zum Management in der Sozialwirtschaft bietet eine systematische Einführung in die Grundlagen des Sozialmanagements und stellt Bezüge zur Sozialwirtschaft, Sozialpolitik, Sozialen Arbeit und den Wirtschaftswissenschaften her. In sechs Kapiteln erläutert das Lehrbuch die Begrifflichkeiten, behandelt die Geschichte des Sozialmanagements und gibt Einblicke in die sozialstaatlichen Schnittstellen sowie die gegenwärtigen Problemstellungen. Anhand eines Überblicks über aktuelle Diskussionspunkte werden die Besonderheiten und das Selbstverständnis des Fachs strukturiert herausgearbeitet.

»grundlegende Zusammenhänge in der Sozialwirtschaft hergestellt, ein systematischer Überblick über den aktuellen Diskussionsstand gegeben... nach dessen Lektüre dem Leser die Besonderheiten und das Selbstverständnis des Fachs deutlich geworden sein sollten.«
Stiftung & Sponsoring 3/14

»Mit den "Grundlagen des Managements in der Sozialwirtschaft" ist mehr als eine Neuauflage gelungen. Sowohl die Breite der Sozialwirtschaft/des Sozialmanagements wird durch die Selbstverortung und Bezugsetzung zur Sozialen Arbeit und Sozialpolitik als auch zur Wirtschaftswissenschaft und Managementlehre aufgezeigt; als auch in der Tiefe präzisiert und erweitert (z.B. Besonderheiten der Betriebswirtschaftslehre von Sozialunternehmen, Regelkreis der Verbesserung) und (weiter-)diskutiert (z.B. [...]
Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format: