Aktualisieren

0 Treffer

Ehlers | Erbguth

Hafenrecht und Schutz der Meere: neue Entwicklungen

Dokumentation der Rostocker Gespräche zum Seerecht 2004-2005
Nomos,  2006, 93 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-2208-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Greifswalder Schriften zum Seerecht und Umweltrecht (Band 37)
19,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Tagungsband gibt das 12. und das 13. Rostocker Gespräch zum Seerecht der Jahre 2004, 2005 wieder und führt zugleich den vorherigen Band der Schriftenreihe fort. Die Veranstaltungen erfassen einen weiten Kreis von Themen: Das 12. Rostocker Gespräch zum Seerecht am 11. November 2004 beschäftigte sich mit dem Hafenrecht im Umbruch (Hafenstaatkontrolle, Notliegekonzepte, Nothafenrecht, Schiffsabfallbeseitigung), während das 13. Seerechtsgespräch am 10. November 2005 unter dem Titel „Schutz der Meere: neue Entwicklungen“ stand (neue internationale Schifffahrtsregelungen, Ahndung und Sanierung von Meeresverschmutzungen, Verantwortlichkeiten und Haftung).
Die Tagungen wurden wie zuvor vom Ostseeinstitut für Seerecht, Umweltrecht und Infrastrukturrecht (Rostock) gemeinsam mit dem Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (Hamburg/Rostock) und dem Deutschen Verein für Internationales Seerecht (Hamburg) durchgeführt.
Mit der Sammlung der Vorträge dokumentieren die Herausgeber wesentliche seerechtliche Entwicklungen dieser Jahre in kompakter Form.

Kontakt-Button