Aktualisieren

0 Treffer

Huynh Cong

Haftung in der Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung

Unter besonderer Berücksichtigung von Regressfragen
Nomos,  2020, 345 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-6676-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Mannheimer Schriften zum Unternehmensrecht (Band 57)
92,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
92,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Arbeit „Haftung in der Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung – unter besonderer Berücksichtigung von Regressfragen“ beschäftigt sich mit der Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (PartGmbB), einer Gesellschaftsform nur für Freiberufler, in der die Haftungsbeschränkung auf dem Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung beruht. Der Fokus der Arbeit liegt dabei auf einer PartGmbB bestehend aus Rechtsanwälten und den Besonderheiten des anwaltlichen Berufsrechts. Während das Außenrecht dieser Gesellschaft relativ klar geregelt ist, gibt es zahlreiche ungeklärte Fragen zum Innenverhältnis von Gesellschaft, Gesellschaftern und Versicherung. Die Arbeit beschäftigt sich vertieft mit den gesetzlichen Regressmöglichkeiten und bewertet die Effektivität der Haftungsbeschränkung. Ferner gibt sie Hinweise zur Vertragsgestaltung.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button