Aktualisieren

0 Treffer

Weigelt

Haftung Privater für Beiträge zum Klimawandel

Nomos,  2022, 346 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-7565-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Frankfurter Schriften zum Umweltrecht (Band 45)
99,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
99,00 € inkl. MwSt.
Erscheint Oktober 2022 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Debatte um den Schutz des Klimasystems wird seit einiger Zeit auch vor den Gerichten ausgetragen. Gegenstand der vorliegenden Untersuchung sind die Erfolgsaussichten solcher Klagen vor den deutschen Zivilgerichten nach deutschem Recht. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Erörterung möglicher Ansprüche auf Unterlassung von Eingriffen in das Klimasystem. Hierauf aufbauend werden denkbare Ansprüche auf Vornahme von Schutzvorkehrungen, Erstattung der Kosten für solche Schutzvorkehrungen sowie auf Schadensersatz und Entschädigung untersucht. Die Diskussion erfolgt unter Zugrundelegung und Auswertung wesentlicher aktueller Feststellungen und Beispiele aus der Klimawissenschaft.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button