Aktualisieren

0 Treffer

Heidel | Schall

Handelsgesetzbuch

Handkommentar
Nomos,  3. Auflage 2020, 3347 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-5317-8

148,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Handkommentar zum HGB
ist ein Vorbild in Sachen Schwerpunktsetzung für die Fragen der Praxis.
Die Neuauflage
folgt dem konsequent und kommentiert ausführlich:
• Handelsgeschäfte
• Bilanz- und Bewertungsrecht
• Franchise- und Vertragshändlerrecht
• (internationales) Gesellschafts- und Konzernrecht.

Auf dem neuesten Stand
Alle Gesetzesnovellen berücksichtigt:
• Zahlungsdiensterichtlinie-II-Umsetzungsgesetz
• EU-Marktmissbrauchsverordnung
• CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz
• 1. und 2. Finanzmarktnovellierungsgesetz
• Gesetz zur Erleichterung der Bewältigung von Konzerninsolvenzen
• Logistik-AGB 2019.

Die Autoren:
Wjatscheslav Anissimov, Rechtsanwalt | Dr. Stefanie Bergmann, LL.M., (Madison-Wisconsin), Rechtsanwältin und Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht | Dr. Stephanie Deckers, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht | PD Dr. Andreas Dieckmann, Universität Hannover | Dr. Stephanie Eberl, LL.M. oec., Rechtsanwältin | Dipl.-Kfm. Peter Ebert, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater | Prof. Dr. Robert Freitag, Maître en droit (Bordeaux), Universität Erlangen-Nürnberg | Dipl.-Kfm. Dr. Andreas Gattung | Dipl.-Kffr. (FH) Anke Hahn, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin | Dr. Thomas Heidel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht und für Handels- und Gesellschaftsrecht | Dipl.-Kfm. Norbert Heinemann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater | Dipl.-Finanzwirt Dr. Martin Heyes, LL.M., Steuerberater | Dr. Torben Illner, Rechtsanwalt | Prof. Dr. Jürgen Keßler, HTW-Berlin, zugl. Honorarprofessor an der TU-Berlin sowie an der staatlichen Kuban-Universität, Krasnodar (Russische Föderation), Stiftungsprofessur EBZ Business School, Bochum | Dr. Marco Keßler | Dr. Verena Klappstein M.A., LL.M., Universität Passau | Prof. Dr. Leonhard Knoll, Universität Würzburg | Dr. Richard Koch-Sembdner, LL.M. (Stanford), Notar | Dr. Michael Lamsa, Rechtsanwalt | Dr. Andrea M. Partikel, Rechtsanwältin | Dr. Christian Prasse, Rechtsanwalt und Notar | Ass.-Prof. Dr. Georgios Psaroudakis, M.Jur. (Oxford), Universität Thessaloniki | Prof. Thomas Reich, Notar | Prof. Dr. Gerhard Ring, TU Bergakademie Freiberg | Prof. Dr. Gregor Roth, Universität Leipzig | Prof. Dr. Alexander Schall, M.Jur. (Oxford) Leuphana Universität Lüneburg | Dr. Uwe Schmidt, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht | Benjamin Marc Schmitz, Rechtsassessor | Dr. Uwe Scholz, Rechtsanwalt und Steuerberater | Dr. Claudia E. Schrimpf-Dörges, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin | Prof. Dr. Matthias Schüppen, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater | Kirsten Seeger, LL.M., Maîtrise en droit, Rechtsanwältin | Prof. Dr. Michael Stöber, Universität Kiel | Dr. Stefan Stork, LL.M. (Leuven), Mag.rer.publ., Rechtsanwalt | Prof. Dr. Michael Szczesny, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg | Dipl.-Kfm. Michael Thelen, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater | Dr. Chris Thomale, LL.M. (Yale), Universität Heidelberg | Dipl.-Kfm. Dr. Ingo Thomas, M.A. (Milwaukee), Chartered Financial Analyst | Prof. Dr. Patrick Velte, Leuphana Universität Lüneburg | Prof. Dr. Ulrich Voß, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt | Prof. Dr. Thomas Wieske, Hochschule Bremerhaven

»Den zahlreichen lobenden Rezensionen der Vorauflagen, die in dem vorliegenden Werk eine den Bedürfnissen der Praxis entsprechende Kommentierung mit wissenschaftlichem Anspruch bzw. eine ausgewogene Kommentierung mit hohem Praxisbezug sehen, kann nur zugestimmt werden. Die gut gelungene Verknüpfung von Wissenschaftlichkeit und Praxisbezug erfüllt alle Ansprüche, die man an einen handlichen HGB-Kommentar stellt. Das Werk ist damit eine hervorragende Ergänzung oder Alternative zu den bereits vorhandenen Kommentaren zum HGB.«
Dr. Bernd Müller-Christmann, fachbuchjournal 2/2021, 62

»Insgesamt besticht der ›Heidel/Schall‹ auch in der dritten Auflage durch sein Konzept, eine den Bedürfnissen der Praxis entsprechende Kommentierung mit wissenschaftlichem Anspruch zu verbinden. Die Erläuterungen der [...]
Kontakt-Button