Aktualisieren

0 Treffer

Hauptgutachten 1996/1997. Marktöffnung umfassend verwirklichen

Mit einem Anlagenband Hauptgutachten XII
Nomos,  1998, 452 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-5731-1

47,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Zu Beginn ihres Zwölften Hauptgutachtens erörtert die Monopolkommission aktuelle wettbewerbspolitische Probleme in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Postdienste, Kreditwirtschaft und Handwerk; außerdem nimmt sie Stellung zur Sechsten GWB-Novelle und beschäftigt sich erneut mit den empirischen Grundlagen der Konzentrationsberichterstattung.
Die Fortschreibung der Untersuchungen zur Unternehmenskonzentration sowie die kritische Würdigung der nationalen und europäischen Entscheidungspraxis zu Mißbrauchsaufsicht und Fusionskontrolle schließen sich an.
In der Betrachtung der Wettbewerbssituation bei den elektronischen Medien empfiehlt die Kommission erneut, die Rundfunkkonzentrationskontrolle wieder verstärkt dem allgemeinen Kartellrecht zuzuführen.
Nach einer Analyse des derzeitigen Versorgungssystems werden Vorschläge für eine marktkonforme Ausrichtung des deutschen Gesundheitswesens gemacht. Aber auch mit der Notwendigkeit, den mit der Internationalisierung des Wirtschaftsverkehrs verbundenen grenzüberschreitenden Wettbewerbsbeschränkungen durch die Entwicklung internationaler Wettbewerbsregeln zu begegnen, setzt sich die Kommission auseinander.

Kontakt-Button