Aktualisieren

0 Treffer

Bast | von Harbou | Wessels

Human Rights Challenges to European Migration Policy

The REMAP Study
Nomos,  2022, 292 Seiten, E-Book

ISBN 978-3-7489-2674-0

0,00 € kostenlos
Auch als Hardcover erhältlich
82,00 € inkl. MwSt.
E-Book Download

Zum OpenAccess Download
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die EU ist zu einem machtvollen migrationspolitischen Akteur geworden. In der Folge gerät die europäische Migrationspolitik immer öfter in Konflikt mit ihrer Verpflichtung zur Wahrung der Menschenrechte. Der vorliegende Band benennt die dringlichsten Herausforderungen, entwickelt die einschlägigen rechtlichen Maßstäbe und unterbreitet Reformvorschläge. Zentrale Problemfelder sind

• der Zugang zum Asyl in der EU,
• die Bewegungsfreiheit von Migrant:innen,
• rechtsstaatliche Verfahrensgarantien,
• das Verbot der Diskriminierung wegen des Aufenthaltsstatus,
• die Achtung sozialer und familiärer Bindungen bei Maßnahmen der Migrationssteuerung,
• die Gewährleistung sozialer Mindestrechte für irreguläre Migrant:innen, und
• die öffentliche und zivilgesellschaftliche Infrastruktur zur Verteidigung der Menschenrechte.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button