Aktualisieren

0 Treffer

Weinand

Implementing the EU Audiovisual Media Services Directive

Selected issues in the regulation of AVMS by national media authorities of France, Germany and the UK
Nomos,  2018, 843 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-3911-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Luxemburger Juristische Studien - Luxembourg Legal Studies (Band 13)
169,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
169,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Angesichts der fortschreitenden Konvergenz der Medien wird der EU Rechtsrahmen für audiovisuelle Mediendienste hinterfragt. Zu diesem Zweck untersucht die Autorin die Maßnahmen und Aktivitäten der französischen, deutschen und britischen Regulierungsbehörden im Hinblick auf die Umsetzung und Anwendung gewisser Regeln, die in der EU Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-RL) normiert sind. Konkret analysiert sie die Vorschriften zum Anwendungsbereich der Richtlinie und dem Jugendmedienschutz in audiovisuellen Mediendiensten auf Abruf. Die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der nationalen Regulierungspraxis werden herausgestellt und best practices hergeleitet. Das Werk positioniert sich deutlich in der aktuellen Debatte zur Reform der AVMD-RL, indem es konkrete Vorschläge für die Gestaltung des zukünftigen EU Rechtsrahmens macht.

»ungemein spannend«
Prof. Dr. Stephan Ory, privatfunk.de Juli 2018
Kontakt-Button