Aktualisieren

0 Treffer

Banse | Grunwald | Rader

Innovations for an e-Society

Challenges for Technology Assessment
Nomos,  2002, 314 Seiten, Klappenbroschur

ISBN 978-3-89404-932-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Gesellschaft - Technik - Umwelt. Neue Folge (Band 2)
24,90 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Durchdringung aller Lebens- und Arbeitsbereiche mit elektronischen Technologien ist bereits weit fortgeschritten, und es ist gewiß, daß dieser Prozeß noch lange nicht zum Stillstand kommt. Er hat mit der breiten Nutzung des Internets sogar nochmals eine neue Qualität erreicht, der die entwickelten Industriegesellschaften in einem grundlegenden Sinn verändert: eine "e-Society" formiert sich - eine Gesellschaft, die durch Informations- und Kommunikationstechnologien neue Potentiale erschließt, aber auch in wachsende Abhängigkeiten gerät und neuartige Probleme bewältigen muß. In diesem Sammelband, der auf den gleichnamigen Berliner Kongreß im Oktober 2001 zurückgeht, werden potentielle Folgen und Implikationen dieses Prozesses in ihrer politischen, ökonomischen, sozialen und kulturellen Ausprägung ausgelotet. Die Beiträge thematisieren institutionelle Voraussetzungen und Rahmenbedingungen, die für eine zukünftige "e-Society" erforderlich oder wünschenswert sind. Sie zeigen Gestaltungsmöglichkeiten sowie Handlungs- und Entscheidungsoptionen in einer breiten Palette von Feldern auf; das Spektrum reicht von Electronic Governance über den Zusammenhang von Internet und Kultur bis zu Veränderungen der Arbeitswelt und der Verletzlichkeit der Informationsgesellschaft.

Kontakt-Button