Aktualisieren

0 Treffer

Bruha | Koch

Integrierte Gewässerpolitik in Europa

Gewässerschutz, Wassernutzung, Lebensraumschutz
Nomos,  2001, 331 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-7390-8


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Forum Umweltrecht (Band 40)
56,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Mit der im September 2000 in Kraft getretenen Wasserrahmenrichtlinie hat die europäische Gemeinschaft ihre Gewässerschutzpolitik auf eine neue Grundlage gestellt, die für die Mitgliedstaaten erhebliche Herausforderungen mit sich bringt. Das vorliegende Buch benennt die ökologischen Herausforderungen, vor denen die europäische Gewässerpolitik steht, und zeigt deren bisherige und neue Strategien auf. Dem Gehalt der Wasserrahmenrichtlinie, ihren Berührungspunkten mit völkerrechtlichen Entwicklungen im Gewässerschutz und ihrer anstehenden Umsetzung in die Gewässerschutzsysteme einzelner Mitgliedstaaten sind eine Reihe von Beiträgen gewidmet. Besondere Aufmerksamkeit wird den deutschen Umsetzungsstrategien für qualitäts- und quantitätsbezogene wasserwirtschaftliche Maßnahmen geschenkt. Beiträge, die sich mit Problemen und Perspektiven des Gewässerschutzes im EU-Erweiterungsprozeß beschäftigen, schließen den Band ab.
Die Beiträge beruhen auf Vorträgen, die im Rahmen eines interdisziplinären Kolloquiums veranstaltet von der Forschungsstelle Umweltrecht, dem Institut für Integrationsforschung der Stiftung Europa-Kolleg Hamburg und der Edmund-Siemers-Stiftung am 26./27.9.2000 gehalten wurden.

Kontakt-Button