Aktualisieren

0 Treffer

Interaktive Medien und ihre Nutzer

Band 2. Zugangsoberflächen: Türen zum Netz
Nomos,  1998, 171 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-5236-1

28,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Online-Dienste und CD-ROM haben sich von wissenschaftlichen Spezialmedien zu breit genutzten Medien entwickelt, die sich nach Technik und Nutzungsformen von den bisherigen Massenmedien grundsätzlich unterscheiden. Mit ihnen werden schon in der gegenwärtigen Experimentalphase hohe ökonomische und ästhetische Erwartungen verbunden. Die notwendige wissenschaftliche Begleitforschung scheiterte bisher aber unter anderem an der für die Neuen Medien typischen Interaktivität und Individualisierung, die klassische Konzepte der Mediennutzungsforschung als zu undifferenziert erscheinen lassen.
Im Anschluß an Band I »Interaktive Medien und ihre Nutzer« (ISBN 3-7890-5231-0 zu den Voraussetzungen, Anwendungen und Perspektiven der »Neuen Medien« entwickeln die Verfasser in diesem zweiten Band erstmals Beschreibungs- und Analysekategorien für den besonders dynamischen Bereich der Netzdienste (Internet-Dienste, T-Online, AOL, CompuServe). Eine umfangreiche Auswahlbibliographie zum Thema »Online-Medien« rundet das Werk ab.
Die Bände richten sich an Medienwissenschaftler und -berater, an Unternehmen und Mitarbeiter in der Multimedia-Branche und bei Online-Diensten, nicht zuletzt an alle, die sich allgemein für den gegenwärtigen Medienwandel interessieren.

Kontakt-Button