Aktualisieren

0 Treffer

Internationales Handbuch Medien 2002/2003

Nomos,  26. Auflage 2002, 1056 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-7890-8064-7

98,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Seit fast 50 Jahren gibt das Hans-Bredow-Institut alle zwei Jahre einen Überblick über die Rundfunkentwicklung in aller Welt. Unter dem neuen Titel »Internationales Handbuch Medien« werden nun erstmals alle publizistischen Massenmedien erfasst: Hörfunk und Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften sowie die neuen Online-Medien. Das Buch enthält kompakte Informationen zu den rechtlichen und organisatorischen Grundlagen, den wichtigsten Akteuren, dem Angebot, der Nutzung sowie den Entwicklungstendenzen.
Teil A (Medienentwicklung international – Überblicksdarstellungen und Analysen) stellt länderübergreifende und allgemeine Entwicklungslinien dar.
In Teil B und C (Medien in Europa, Medien außerhalb Europas) beschreiben Experten die Medienentwicklungen in den Bereichen Print, Rundfunk und Online-Medien in den einzelnen Staaten und Regionen. Ergänzt werden die Länderberichte durch eine Analyse über den Stand der Konvergenzentwicklung mit den Folgen für die drei Bereiche, Adressen der wichtigsten Medieninstitutionen und Akteure sowie Hinweise auf Literatur und interessante Links zur weitergehenden Information.
Eine aktuelle Auswahlbibliografie (Teil D) und ein Institutionenregister runden das Handbuch ab.

»den verlässlichsten Überblick über die Rundfunkentwicklung in aller Welt.«
Werbe-Woche vom 23.01.2003
Kontakt-Button