Aktualisieren

0 Treffer

Patzner | Döser | Kempf

Investmentrecht

Kapitalanlagegesetzbuch | Investmentsteuergesetz
Handkommentar
Nomos,  3. Auflage 2017, 1213 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-2624-0

168,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Investmentrecht
kommt nicht zur Ruhe: Nach Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) versucht die Bundesregierung mit dem Investmentsteuerreformgesetz (InvStRefG) die Investmentbesteuerung europarechtskonform, weniger gestaltungsanfällig und „einfach“ zu fassen. Strengere Regeln sieht das OGAW-V-Umsetzungsgesetz vor.
Die Neuauflage des Handkommentars zum Investmentrecht
zeigt Punkt für Punkt Risiken und Chancen bei der Anwendung des neuen Rechts auf. Anleger, Fondsgesellschaften, Verwahrstellen und Berater können schnell auf einen Blick erkennen, was sich für sie ändert, konkret im Hinblick auf
• die Erschwerung des Aktienerwerbs über den Dividendenstichtag (sog. Cum-Cum-Geschäfte)
• die zusätzlichen Anforderungen bei der Berufsträgerbescheinigung und die Verlängerung der Übergangsfrist für sog. Altfonds (vor dem 24.12.2013 aufgelegte Investmentfonds)
• die Abschaffung der bisher für Investmentfonds geltenden generellen Körperschaftsteuerbefreiung ab 2018
• die Neuregelung der Besteuerung von Investitionen in sog. Spezialfonds ab 2018
• das komplett neue Besteuerungssystem für Investitionen in Publikumsfonds mit Vorabpauschalen und Teilfreistellungsbeträgen ab 2018
• die Abschaffung der Steuerfreiheit von Veräußerungsgewinnen mit vor dem 1.1.2009 erworbenen Fondsanteilen
• die Änderungen bei der Tätigkeit und Haftung der Verwahrstellen und
• die neuen Anforderungen für Vergütungssysteme von Fondsgesellschaften.
Praxisnäher geht es nicht:
• Investmentsteuergesetz mit allen Änderungen durch das InvStRefG kommentiert
• Komplett neu: Ausblick auf das ab 1.1.2018 geltende neue Investmentsteuerrecht
• Alle Änderungen infolge des OGAW-V-Umsetzungsgesetzes und des Verwahrstellenrundschreibens umfassend berücksichtigt
• Umfassende Bilanz und Update: Das KAGB seit über 2 Jahren in der Praxis

»Die Neukommentierung des neuen InvStG in der überaus kurzen Zeit seit der Gesetzesbegründung ist als Pionierleistung zu bezeichnen.«
Prof. Dr. Heinz Kußmaul, WPg 2017, 714

»Für denjenigen, der einen schnellen Zugang zum Investmentrecht sucht, wird dieses Werk ein guter Ratgeber und treuer Begleiter sein.«
RA Sebastian Schechinger, dierezensenten.blogspot.de 3/2017

»Auch wer sich aus österreichischer Perspektive mit Fragen des Investmentfondsrechts befasst, kann diesen Handkommentar mit Gewinn zu Rate ziehen. Aufgrund der fokussierten Kommentierung und des handlichen Formats wird überdies der Zugang zur deutschen Rechtslage wesentlich erleichtert.«
RA Dr. Martin Oppitz, GesRZ 2017, 47

Stimmen zu den Vorauflagen

»Aufgrund seiner bestechend klaren Darstellung der komplexen [...]
Kontakt-Button