Aktualisieren

0 Treffer

Krause

Investmenttreuhand und Investmentgesamthand

Nomos,  2018, 242 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-4895-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Heidelberger Schriften zum Wirtschaftsrecht und Europarecht (Band 84)
64,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
64,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Arbeit untersucht die rechtliche Organisation der Investmenttreuhand und der Investmentgesamthand. Sie vergleicht die Entwicklung dieser beiden grundlegenden Formen des Investmentvermögens von den Anfängen bis zur Zusammenführung unter dem KAGB. Dabei liegt der Fokus auf der rechtlichen Ausgestaltung der Anlage und Verwaltung des Investmentvermögens, der Ausgestaltung und Rücknahme der Anteile sowie den verschiedenen Haftungskonstellationen.
Es wird aufgezeigt, in welchen Untersuchungsbereichen die Einführung des KAGB zu einer Überlagerung der Investmentgesamthand durch die Investmenttreuhand geführt hat.

Kontakt-Button