Aktualisieren

0 Treffer

Engel

IT-gestützte Vorgangsbearbeitung in der öffentlichen Verwaltung

Bausteine zur Prozessgestaltung im E-Government
Nomos,  2008, 190 Seiten, kartoniert

ISBN 978-3-89404-839-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe E-Government und die Erneuerung des öffentlichen Sektors (Band 9)
17,90 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

IT-gestütztes Prozess- und Vorgangsmanagement ist schon seit vielen Jahren ein Thema von Wissenschaft und Praxis, nicht nur in der öffentlichen Verwaltung. Doch der Durchbruch zur flächendeckenden Nutzung ist bisher nicht gelungen. Dies liegt vielfach an einer verengten Sicht auf Dokumente, Prozessmuster oder vorhandene Systeme der IT-Unterstützung, die für sich betrachtet der Komplexität von Arbeits- und Entscheidungsprozessen in der öffentlichen Verwaltung nicht gerecht werden. Andreas Engel entwickelt daher in diesem Buch ein Referenzmodell der IT-gestützten Vorgangsbearbeitung, das Dokumente mit Steuerungsfunktionen, automatisierte Prozessmodelle und Steuerungsentscheidungen der handelnden Personen als Bausteine zur systemgestützten Prozessgestaltung verbindet. Standardfunktionen zum Dokumenten- und Vorgangsmanagement werden ergänzt um solche zur Gruppenunterstützung und Telekooperation und damit erweitert zu einer ganzheitlichen Unterstützungsumgebung für die schriftliche und mündliche Zusammenarbeit im Verwaltungskontext. Erfahrungen aus Projekten verdeutlichen, welche Lösungen bereits erfolgreich umgesetzt wurden und welche viel versprechenden Gestaltungsoptionen sich auftun.

Kontakt-Button