Aktualisieren

0 Treffer

Weidenfeld | Wessels

Jahrbuch der Europäischen Integration 2006

Nomos,  2006, 566 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-2447-8


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Jahrbuch der Europäischen Integration
49,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Jahrbuch der Europäischen Integration des Instituts für Europäische Politik (Berlin) dokumentiert und bilanziert seit 1980 zeitnah und detailliert den europäischen Integrationsprozess. Entstanden ist in 26 Jahren eine einzigartige Dokumentation der europäischen Zeitgeschichte.
Das „Jahrbuch der Europäischen Integration 2006“ führt diese Tradition fort. In über 70 Beiträgen zeichnen die Autorinnen und Autoren in ihren jeweiligen Forschungsschwerpunkten die europapolitischen Ereignisse des Berichtszeitraums 2005/2006 nach und informieren über die Arbeit der europäischen Institutionen, die Entwicklung der einzelnen Politikbereiche der EU, Europas Rolle in der Welt und die Europapolitik in den Mitgliedstaaten und Kandidatenländern.
Schwerpunkt des Jahrbuchs 2006 bilden die beiden großen Themen der EU: Die Zukunft des Verfassungsvertrags und die Notwendigkeit einer Strategiedebatte.

»Der breite Ansatz des Jahrbuches bietet für jeden Leser das Wissenswerteste aus allen Politikbereichen der EU.«
D. Pfarr, ÖMZ 3/08

»Wer ein aktuelles Werk über den Stand der europäischen Integration sucht, der sollte zu diesem Werk greifen.«
Susanne Fischer, www.media-mania.de, Januar 2008
 
»Unverzichtbarer Begleiter in der Forschung.«
Wichard Woyke, Das Parlament 13/06, zur Vorauflage 
Kontakt-Button