Aktualisieren

0 Treffer

Journal of East European Management Studies (JEEMS)

4 Ausgaben pro Jahr, Kündigung 3 Monate zum Kalenderjahresende
Nomos,  26. Jahrgang

ISSN 0949-6181

Abonnement
249,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2021 Print inkl. Onlinenutzung für Firmen/Institutionen

Zur Mehrfachnutzung mittels Zugangsdaten oder IP
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 15,65/Jahr)

(Porto/Inland € 14,00 + Direktbeorderungsgeb. € 1,65)

Gesamtpreis: 264,65€

Die Zugangsinformationen erhalten Sie nach Notierung Ihrer Bestellung direkt vom Verlag.

Abonnement
98,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2021 Print inkl. Onlinenutzung für Einzelkunden

Zur Einzelplatznutzung mittels Zugangsdaten
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 15,65/Jahr)

(Porto/Inland € 14,00 + Direktbeorderungsgeb. € 1,65)

Gesamtpreis: 113,65€

Das Abonnement beinhaltet einen Einzelplatzzugang. Die Zugangsinformationen erhalten Sie nach Notierung Ihrer Bestellung direkt vom Verlag.

Abonnement
40,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2021 Print inkl. Onlinenutzung für Studierende

Zur Einzelplatznutzung mittels Zugangsdaten (bitte Bescheinigung zusenden)
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 15,65/Jahr)

(Porto/Inland € 14,00 + Direktbeorderungsgeb. € 1,65)

Gesamtpreis: 55,65€

Das Abonnement beinhaltet einen Einzelplatzzugang. Die Zugangsinformationen erhalten Sie nach Notierung Ihrer Bestellung direkt vom Verlag.

Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

The Journal of East European Management Studies(JEEMS) is a refereed journal, which aims to promote the development, advancement and dissemination of knowledge about management issues in Central and East European countries. The editors invite articles that are social science-based and address the general areas of Organisation and Management Studies, including Strategic Management, the Management of Change, Human Resources Management, Industrial Relations, International and Cross-Cultural Management and Business Ethics. Articles can cover all forms of indigenous enterprise within Central and Eastern Europe, as well as Western corporations that are active in this region. JEEMS welcomes papers and social scientific contributions that report the results of scientifically based empirical research into as well as theoretical contributions to recent developments in these areas. The journal encourages work from all methodological positions. In order to promote a true dialogue, papers authored by East European contributors or mixed East-West groups of researchers are especially welcome. All submissions are subject to double-blind review by a team of Eastern and Western academics.

The journal is published in English.

Herausgeber:
Prof. Dr. Thomas Steger, Prof. Dr. Rainhart Lang

Redaktion: Prof. Dr. Thomas Steger, Universität Regensburg, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für BWL II, insb. Führung und Organisation, Universitätsstr. 31, 93053 Regensburg

Homepage: http://www.jeems.nomos.de/

Kontakt-Button