Aktualisieren

0 Treffer

Hermann

Jugend und mediale Gewalt

Eine vergleichende Analyse in Deutschland und der Russischen Föderation

Herausgegeben von PD Dr. Michael C. Hermann

Nomos,  2011, 193 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-6593-8

29,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Fördern Gewaltdarstellungen in den Medien gewalttätiges Handeln Jugendlicher in der Realität? Diese zentrale Frage ist in der Medienwissenschaft bis heute umstritten. Die Autoren untersuchen den Zusammenhang der Mediennutzung Jugendlicher und deren Einstellungen zu Gewalt in Deutschland und in der Russischen Föderation.

»eine anregende Lektüre mit einigen überraschenden Erkenntnissen.«
Prof. Dr. Lothar Mikos, tv diskurs 2/13
Kontakt-Button