Aktualisieren

0 Treffer

Johanning

Kompetenzentwicklung im Internet

Fallstudie über eine Community of Practice
Nomos,  2009, 289 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-4503-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Internet Research (Band 35)
29,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

„Online-Communities of Practice“ unterstützen ihre Mitglieder in der Bewältigung ihres Arbeitsalltags, indem sie einen sozialen Raum für die Auseinandersetzung mit im Arbeitsprozess auftretenden Unsicherheiten, Problem- und Fragestellungen oder Ereignissen bieten. Kurzum, sie stellen informelle Lernforen dar und tragen damit zur individuellen Kompetenzentwicklung bei.

Organisationsübergreifende Online-Gemeinschaften, in denen Gleichgesinnte mit ähnlichen beruflichen Hintergründen teilhaben, gewähren Einblick in legitime Verhaltensweisen, Wertvorstellungen, Unternehmenskulturen, Qualifikationen und Erfahrungen. Dieses ergibt sich alleine aus der Teilhabe in und anasynchronen Diskussionen über Alltagsprobleme, Anekdoten oder Lösungswege. Ob und in welchem Maße die Mitglieder von Online-Communities of Practice profitieren, wird durch ihre jeweiligen strukturellen und personalen Voraussetzungen mitbestimmt.

Die Zuwendungen zu Forenkommunikationen und den daraus resultierenden Effekten werden an einer systematisch ausgewählten Online-Community of Practice in diesem Buch analysiert. Die Ergebnisse der Analyse finden Eingang in ein Kommunikationsprozessmodell.

Kontakt-Button