Aktualisieren

0 Treffer

Dose | Voigt

Kooperatives Recht

Nomos,  1995, 351 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-3889-1

40,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Kooperatives Verwaltungshandeln wird mittlerweile breit diskutiert. Im Gegensatz hierzu steht die relativ schwache empirische Fundierung. Weitgehend unberücksichtigt blieb auch, daß kooperatives Verwaltungshandeln sich häufig nicht quasi naturwüchsig eingestellt hat, sondern vom Gesetz- und Verordnungsgeber in vielen Bereichen durchaus absichtsvoll eingesetzt wird.
Der Sammelband setzt an diesen Lücken an: Den Schwerpunkt bilden empirische Untersuchungen in ausgewählten Politikfeldern. Sie werden ergänzt durch historisch orientierte sowie durch rechtsdogmatische Ausarbeitungen. Darüber hinaus werden Analysen zur Zulässigkeit und zu den strukturellen Bedingungen von Kooperation präsentiert.
Stichworte zum Inhalt: Immissionsschutzrecht, Bauplanungsrecht, Finanzverwaltung, Wirtschaftsstrafprozesse, städtebauliche Verträge, Rechtsstaat, Verfahrensökonomie, Rechtsverhältnislehre, Entscheidungstheorie, Spieltheorie und sozialpsychologische Analyse.
Der Band enthält Beiträge von einschlägig ausgewiesenen Wissenschaftlern und Praktikern. Er richtet sich an alle, die an der Erfassung und Analyse des tatsächlichen Verwaltungshandelns interessiert sind.

Kontakt-Button