Aktualisieren

0 Treffer

Kreuzer

Kriminologen - Kriminalisten - Andere Kriminelle

Erlebtes und Erlesenes rund um Verbrechen und Strafjustiz
Eine Realsatire
Nomos,  2015, 129 Seiten, E-Book

ISBN 978-3-8452-6490-5

14,90 € inkl. MwSt.
Auch als Softcover erhältlich
14,90 € inkl. MwSt.
E-Book Download
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

„Geschichtchen“ rund um Verbrechen und Strafjustiz, die das Leben geschrieben hat. Mal amüsant, humorvoll, mal skurril, makaber, mal tragikomisch, immer merkwürdig, meist zum Schmunzeln. Viele hat der Autor in Praxis und Wissenschaft selbst erlebt.
Da erfährt man Entlarvendes, ja schier Unglaubliches über Strafrechtsprofessoren mit „Lehrbuchkriminalität“ oder Kriminologen, die den Sitz des Bösen im Hirn und die Physiognomie des „geborenen Verbrechers“ entdeckt haben wollen. Da werden „kriminelle Stilblüten“ Studierender serviert. Da wird garstige und gestrenge, lachende und lächerliche Justiz demaskiert. Da geht es um kriminelle Machenschaften von „des Teufels Advokaten“, groteske Fehleinschätzungen der „Götter in Weiß“, manipulierte Gerichtsreportagen, schießwütige Politiker. Da treten „diebische Elstern“, Mordsmänner, mörderische Frauen und Hochstapler auf.
Das Lesen setzt kein Spezialwissen voraus. Es kann Fachleute und die Allgemeinheit belustigen, auch nachdenklich stimmen.

»Das Buch ist auch für Nichtjuristen verständlich.«
Dr. Dieter Rohnfelder, Archiv für Kriminologie 2016, 71
Kontakt-Button