Aktualisieren

0 Treffer

Schmidt

Kundenwertorientiertes Produktcontrolling von Investitionsgütern

Ansätze eines Analyse- und Steuerungsinstrumentariums
Nomos,  2010, 216 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-5121-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Controlling und Management (Band 2)
39,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der vom Kunden wahrgenommene Kundenwert eines Produkts oder einer Dienstleistung gilt lange schon als eine wesentliche Quelle unternehmensspezifischer Wettbewerbsvorteile. Dieser Gedanke gewinnt inzwischen auch im Bereich der Investitionsgüter zunehmend an Bedeutung. Während bei Konsumgütern bereits eine breite Palette von Instrumenten für die kundenwertorientierte Produktgestaltung existiert, fehlt es bislang an vergleichbaren Instrumenten für die Investitionsgütergestaltung.
Die vorliegende Arbeit leistet einen Beitrag zur Schließung dieser Forschungslücke. Der Autor zeigt zunächst die Bedeutung des Kundenwerts bei Investitionsgütern auf und erarbeitet einen Vorschlag zur Quantifizierung dieser Größe. Weiterhin wird ein Instrumentarium aufgebaut, das die Analyse und Steuerung des Kundenwerts im Rahmen der Produkt-, Baugruppen- sowie Produktionsprozessgestaltung erlaubt. Ein durchgängiges Fallbeispiel ergänzt die theoretischen Ausführungen und stellt die praktische Relevanz und Anwendbarkeit des Entwickelten heraus. Das Werk schließt mit einer umfassenden Analyse der Chancen und Grenzen des theoretischen Modells sowie dessen fachpraktischer Umsetzung.

Kontakt-Button