Aktualisieren

0 Treffer

Ferreira Leite de Paula | Santacoloma Santacoloma

Law and Morals

Proceedings of the Special Workshop held at the 28th World Congress of the International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy in Lisbon, Portugal, 2017
ARSP Beiheft 158
Nomos,  2019, 380 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-5960-6

68,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Verhältnis von Recht und Moral ist ein Thema, dem besondere Bedeutung und Aufmerksamkeit entgegengebracht wird, besonders in „liberalen Demokratien“, in denen das Recht stark pluralisierte und fragmentierte Gesellschaften reglementieren soll. Bei einer Vielfalt von Werten fordern viele soziale Kräfte und Rechtstheorien eine bestimmte Neutralität vom Rechtssystem, einen Weg, die vielen „Weltsichten“ und „moralischen Systeme“ innerhalb eines einzelnen sozialen Raums zu vereinbaren. Ein solches vermittelndes Element erscheint in Zeiten einer doktrinellen Allgegenwärtigkeit von Ideen wie „Frieden auf der Grundlage der Menschenrechte“ besonders relevant. Dies war der Titel des 28. Weltkongresses der IVR in Lissabon, in dessen Rahmen der Workshop „Recht und praktische Vernunft“ stattfand, auf dem dieses Buch basiert. Es ist in vier Abschnitte aufgeteilt: „Recht und praktische Vernunft“, „Konzeptionelle Ansätze zu Recht und Moral“, „Legale versus moralische Normativität“ und „Moral und Rechtspositivismus“.

Kontakt-Button