Aktualisieren

0 Treffer

Pelzer

Living with Cultivating Messages

What Are the Constructs that Compose Media Messages in Cultivation Theory?
Nomos,  2021, 224 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-8304-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Reihe Rezeptionsforschung (Band 42)
49,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
49,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Wie beeinflussen Botschaften aus dem Fernsehen unsere Wahrnehmung über die soziale Realität? Meistens konzentrieren sich Kultivierungsstudien zu dieser Frage auf die Medieneffekte. Doch das vorliegende Buch wählt einen neuen Ansatz und stellt die kultivierenden Botschaften in den Vordergrund. Das Buch behandelt, was Botschaften sind und wie sich uniforme von genrespezifischen Botschaften und Metanarrativen unterscheiden. Es werden verschiedene theoretische und fachliche Perspektiven zusammengebracht und das neue Botschaftskonzept ‚Subgenre-Botschaften‘ vorgestellt, welches die Veränderungen der Medienlandschaft hin zum Online-Fernsehen berücksichtigt. Die computergestützte Simulationsstudie zeigt, inwiefern sich manche Botschaftskonzepte mehr ähneln als andere, und demonstriert, dass Subgenre-Botschaften am robustesten gegenüber Verzerrungen sind.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button