Aktualisieren

0 Treffer

Fritz | Grüblbauer | Förster

Marktmodell für Zeitungsverlage

Marktstrukturen, Strategien und Erfolgsfaktoren von Wochenzeitungen in lokalen Märkten in Österreich
Nomos,  2009, 284 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-4313-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Praxisforum Medienmanagement (Band 11)
29,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Im Zuge intensiver Forschungen wurde von den Autoren ein Marktmodell entwickelt, das publizistische und ökonomische Erfolgsfaktoren von Verlagen umfassend darstellt. Im Rahmen der Analyse wurden Geschäftsmodelle untersucht, die dem Erfolg von Wochenzeitungen zugrunde liegen und die auch in Zukunft erfolgversprechend sein können. Im Vordergrund stehen dabei Content-Management-Strategien, insbesondere im Hinblick auf Zielgruppen (Leser und Anzeigenkunden) und die damit verbundenen Erlösstrukturen, deren Abbildung und Analyse Aufschluss über das Marktverhalten geben.

Kontakt-Button