Aktualisieren

0 Treffer

Andrée

Marktsegmente im Onlinehandel der Bekleidungsbranche

Entwicklung eines Marketingkonzepts für den Onlinehandel stationärer Mehrmarkenhändler der Bekleidungsbranche in Deutschland zur Erschließung von Marktpotentialen online-affiner Kundengruppen
Nomos,  1. Auflage 2013, 2013, 228 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-86618-826-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Hamburger Schriften zur Marketingforschung (Band 89)
24,80 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Umsatz im Bekleidungseinzelhandel verlagert sich zunehmend vom stationären Kanal in den Onlinehandel. Im Gegensatz zu Bekleidungshändlern anderer Handelsformen haben die meisten stationären Mehrmarkenhändler bisher keinen erfolgreichen Einstieg in den Onlinehandel vollzogen. Dies ist zum großen Teil auf formatspezifische Herausforderungen dieser Händler zurückzuführen. In der vorliegenden Untersuchung wird den stationären Mehrmarkenhändlern nun erstmals ein fundierter Weg zu einem erfolgreichen Einstieg in den Onlinehandel aufgezeigt. Dazu werden zunächst die Kundenpräferenzen für die Leistungen von Onlineshops mittels einer Adaptiven Conjoint-Analyse erhoben. Hierbei finden auch formatbedingte potentielle Zusatzleistungen der betrachteten Händler Berücksichtigung. Basierend auf diesen Präferenzen werden anschließend mit Hilfe der Clusteranalyse nutzenorientierte Marktsegmente gebildet. Dabei wird insbesondere ein Segment identifiziert, bei dessen Bedienung ursprünglich stationäre Mehrmarkenhändler formatbedingte Wettbewerbsvorteile erzielen können. Zur bestmöglichen Realisierung dieser Wettbewerbsvorteile wird darauf aufbauend ein detailliertes Marketingkonzept für den Onlineshop dieser Händler entwickelt. Die gewonnenen Erkenntnisse über die bestehenden Marktsegmente sind darüber hinaus auch für alle weiteren Onlinehändler der Bekleidungsbranche von großem Nutzen. Sie ermöglichen jedem Händler die Identifikation eines geeigneten Zielsegments und die individuelle Ausgestaltung des eigenen Onlineshops entsprechend dessen Präferenzen.

Kontakt-Button